Etwas Kleines über mich



Petra Stettler, geboren 1971 in Bern, arbeitet seit 2015 neu in Biezwil.

petra_stettler

Ich habe Papeterieverkäuferin und Detailhandelsangestellte gelernt und erfolgreich abgeschlossen. Nur haben mich diese Berufe persönlich nicht so ganz befriedigt und ich bekam die Gelegenheit, in einem Hunde- und Katzensalon zu lehren, wie man Hunde auskämmt, badet und frisiert. Nebenbei war ich auch bei verschiedenen Hundezüchtern, die Trimmhunde züchteten und durfte bei denen auch Hunde frisieren. Dann bekam ich ein Superangebot, meine Scherkenntnisse in den USA noch zu verbessern:

Ich arbeitete bei meiner Freundin in einem Kennel in Los Angeles. Ein Kennel ist wie ein Ferienheim für Hunde, nur dass daneben auch noch Hunde frisiert werden und es in den Staaten üblich ist, wenn der Hund ausgestellt wird, macht das ein Händler und nicht der Hundebesitzer selber. So hatten wir also Feriengäste, Showhunde und Hunde, die nur zum Coiffeur kamen. Wir waren praktisch jedes Wochenende mit den Showhunden auf Ausstellungen. Die Chefin hatte ein Wohnmobil umgebaut, so dass im hinteren Teil des Wagens die Hundeboxen und das Material aufgestapelt wurden und im vorderen Teil die Mitarbeiter mitfahren konnten.
Wir hatten manchmal bis zu 25 Hunde mit dabei und jedem musste vor der Show noch die Beine, der Kopf oder der Bart gewaschen und frisch aufgeföhnt werden. Das konnte ziemlich hektisch sein und manchmal war es ziemlich heiss. Die erste Ausstellung, die ich mitmachen durfte, war in Las Vegas. Wenn aber so viele Hunde frisch gemacht werden müssen, hat man daneben keine Zeit, die Stadt anzuschauen.
Nach 3 Monaten intensivem Hundebaden und –Frisieren und Ausstellungen kam ich dann wieder nach Hause.
Wieder bekam ich die Gelegenheit im Hunde- und Katzenshop zu arbeiten. Nach 1.5 jähriger Anstellung als Hundecoiffeur in der Schweiz nahm ich die Gelegenheit wahr, einen eigenen Salon in Gossliwil zu eröffnen.
Seit dem 2. März 2015 empfange ich meine Kunden in Biezwil. Meine beiden Continental Bulldogs und die französische Bulldogge sind nun auch immer mit dabei
.
Leider sind meine beiden Contis innerhalb von 2 Monaten im Februar und April 2017 gestorben. Nun sind noch die beiden Franzosen mit dabei im Salon.

Aufgrund diverser Erkrankungen meiner ersten Hunde, kam ich auf die Homöopathie. Die Kraft, die diese Heilmethode hat, hat mich sehr beeindruckt und ich habe mich entschlossen, selber Tierhomöopathin zu werden. Im September 2007 begann die Ausbildung und im November 2010 habe ich sie erfolgreich abgeschlossen.
Gerne biete ich nun nebst dem scheren und baden auch die homöopathische Behandlung für Ihren lieben Vierbeiner an. Lesen Sie mehr darüber unter «Tierhomöopathie».

Weiterbildung


2010
Miasmatik in der Tierhomöopathie 28 Stunden mit Nadja Maurer und Denise Bürgmann
2009+2010
Körperarbeit an Pferden und Hunden ca. 63 Stunden bei Nadja Maurer
2011
Körperarbeit an Pferden und Hunden bei Nadja Maurer
2011
Weiterbildung Tierhomöopathie bei Nadja Maurer
2012
Weiterbildung Körperarbeit und Homöopathie bei Nadja Maurer
2013
Weiterbildung Körperarbeit und Homöopathie bei Nadja Maurer
2015
Wesensrichterin SKG
2016
FbA

Zur Zeit befinde ich mich in einer Ausbildung zur Craniosacral-Therapeutin bei Nadja Maurer. Gegenwärtig absolviere ich das Modul «Medizinische Grundlagen».